Wettbewerb für junge Autoren

Hockenheim ist deine Stadt? Du bist ein Teil davon? Dann zeig uns, was für dich das Besondere an Hockenheim ist.

Anlässlich der 1250-Jahrfeier der Stadt Hockenheim schreibt die Autoreninitiative LeseZeit mit Unterstützung des Hockenheimer Marketingvereins einen Schreibwettbewerb für Kinder und Jugendliche aus.

Teilnehmen können junge Autorinnen und Autoren von 8 bis 18 Jahren, die ihren Wohnsitz in Hockenheim haben oder durch Schule/Arbeitsplatz mit der Stadt verbunden sind.

Gesucht werden lebendige, spannende oder lustige Kurzgeschichten, die in irgendeiner Form Bezug zu Hockenheim und vielleicht auch zur Jubiläumsfeier haben, dabei spielt es keine Rolle, ob die Geschichten in der Vergangenheit, in der Gegenwart oder Zukunft angesiedelt sind.

Die Texte müssen selbst verfasst sein, eine Länge von mindestens einer und maximal fünf Din-A4-Seiten haben (maximal 2000 Zeichen oder 350 Wörter je Seite) und am PC oder an der Schreibmaschine erstellt werden. Handschriftliche Texte, reine Beschreibungen oder Gedichte können leider nicht berücksichtigt werden. (Ausnahme: In der Gruppe der 8- bis 11-Jährigen können auch lesbar und sauber mit der Hand geschriebene Beiträge eingereicht werden.)

Die Texte werden drei Altersgruppen zugeordnet:

Gruppe 1:   8-11 Jahre

Gruppe 2: 12-15 Jahre

Gruppe 3: 16-18 Jahre

Die Geschichten sind anonym einzureichen, das bedeutet, dass nirgendwo euer Name auftauchen darf. Stattdessen muss jede einzelne Seite mit einem Kennwort versehen sein. Sucht euch dafür am besten ein ungewöhnliches Wort aus, damit keine Verwechslungen entstehen. Zusätzlich zu eurer Geschichte legt ihr einen verschlossenen Briefumschlag bei, in dem sich ein Blatt Papier mit eurem Namen, der Adresse und eurem Alter befindet. Auf diesen Briefumschlag schreibt ihr ebenfalls euer Kennwort sowie (wichtig!) euer Alter. Dann steckt alles in einen großen Umschlag und schickt es bis zum 17.06.2019 an folgende Adresse:

Hockenheimer Marketing-Verein
Betreff: Jugend-Schreibwettbewerb
Ottostr. 2
68766 Hockenheim

(Es gilt das Datum des Poststempels)

Die Geschichten werden, unterteilt in drei Altersstufen, von den Mitgliedern einer Jury gelesen und ausgewertet. Die 3 besten Geschichten jeder Gruppe werden im Herbst 2019 im Rahmen einer öffentlichen Siegerehrung prämiert, und die Gewinner dürfen sich über attraktive Preise freuen. Zum Schluss heißt es noch einmal fest die Daumen drücken, wenn ein zusätzlicher Überraschungspreis unter allen Teilnehmern verlost wird.

Aktuelle Informationen zu diesem Wettbewerb findet ihr auch im Internet unter:

www.hockenheimer-marketing-verein.de

Für Fragen stehen euch Herr Nolting vom Hockenheimer Marketing-Verein sowie die Mitglieder der Autoreninitiative LeseZeit unter folgenden E-Mail-Adressen zur Verfügung:

nolting(at)hockenheimer-marketing-verein.de

birgitboeckli(at)googlemail.com

Copyright 2018 Hockenheimer Marketing Verein e.V. | Alle Rechte vorbehalten